März

28.03. - 15 Uhr - Kuhstall

Treff bei Mutter Wolffen - Frank Retzlaff: 175 Jahre Berlin-Frankfurter Eisenbahn Eine Lebensader für Erkner

Am 23. Oktober 1842 hielt um 7:50 Uhr erstmals fahrplanmäßig ein Zug in Erkner, zunächst sechsmal täglich. Schon nach wenigen Monaten begann sich der kleine Ort stark zu verändern. Seine weitere Entwicklung wäre ohne diese Bahn nicht denkbar! Kommen Sie mit auf diese reich illustrierte Reise mit der Eisenbahn.

 

Geführte Radtour am Sonntag, den 25. März 2018

Wer hat Interesse an einer gemeinsamen Radtour nach Woltersdorf. Die Tour verläuft über Grünheide nach Alt Buchhorst und  weiter zum Kranichsberg. Dort werden wir die Ausstellung im Turm „Als Woltersdorf noch Hollywood war“ besichtigen und den wunderbaren Ausblick über den Flakensee genießen.

Eine Verweilpause kann individuell an der Woltersdorfer Schleuse oder an der Liebesquelle eingelegt werden unter dem Motto: “Aus märk’schem Sande entspring ich hell als Labetrunk und Liebesquell.” Eine gemeinsame Mittagspause ist in der Gaststätte Flakenseeterassen möglich.

Die Rücktour wird in Richtung Löcknitzidyll fortgesetzt.

Treffpunkt: 11 Uhr am Heimatmuseum Erkner
Ankunft bis 16 Uhr

Anmeldung / Fragen: über Frau Gabriela Vierich T.: 03362-24955 (AB) - Auf Wunsch erfolgt Rückruf!

 

 

24.03. - 11 bis 16.30 Uhr - Museumshof

Osterbasar mit "Café Biberpelz" und dem Imkerverein

Kreative Ostergestecke & kleine Geschenke;  Osterbasteln für Groß & Klein in der Scheune!                     

„Café Biberpelz“ mit Kuchen, Grillwurst und Salate - Der Osterhase ist auch da!

 

 

08.03. - Kranzniederlegung anläßlich des 74. Jahrestages des Bombenangriffs auf Erkner auf dem Friedhof und der Gedenkstätte Neu Zittauer Straße

 

 

Februar

28.02. - 15 Uhr - Kuhstall

Treff bei Mutter Wolffen - Dr. Martin Luther - verehrt und umstritten

Was wäre die deutsche Sprache ohne Luther? Prof. Dr. Ursula Wittich versucht, diese Frage zu beantworten

 

 

Januar 2018

27.01. - 15 Uhr - Kuhstall

Treff bei Mutter Wolffen - Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Erste urkundliche Erwähnung Erkners"

1579 bis 2018 - 439 Jahre - Fischer Hans trifft Mutter Wolffen