Mai

Mittwoch, 29.5. - 15 Uhr - Kuhstall

Treff bei Mutter Wolffen

Frank Retzlaff: Am Anfang war das Kirchenbuch - Teil 1: Evangelische Erkneraner

Eintritt frei

 

 

 

Sonntag, 19.5. - 13 Uhr - Kuhstall
Internationaler Museumstag

Sonntag, 19.5. - 10 Uhr - Museumshof
Pfingstkonzert ab 11 Uhr mit dem Eichwalder Blasorchester "Die Randberliner"

Karten (Eintritt: 8,- Euro, Kinder frei) gibt es vorab im Heimatmuseum zu den Büro- und Öffnungszeiten und im "Zimmer mit Aussicht" der AWO (Friedrichstraße 61, Erkner) sowie am Veranstaltungstag im Museum. Einlass ab 10 Uhr.

 

 

April

Sonntag, 28.4. - Geführte Radtour zum Sattelfest

Wer hat Interesse am diesjährigen Sattelfest in Petershagen teilzunehmen?

Die anspruchsvolle Tour (ca. 45 km) startet in Richtung Woltersdorfer Schleuse, weiter über Rüdersdorf mit Stopp am Museumspark und Neuen Hafen zum Dorfanger Petershagen. Nach Ankunft werden wir etwa zwei Stunden verweilen, um individuell an Programmhöhepunkten teilnehmen zu können.

Die Rücktour verläuft über Fredersdorf zum historischen Dorfkern Neuenhagen wo Fallada drei Jahre lebte. Hier ist ein Rundgang durch das frühere Bollensdorf mit Gutshof und Kirche geplant.

Danach fahren wir nach Schöneiche zum Areal der früheren Schlosskirche mit Stop Café Am Markt. Über
Rahnsdorf geht‘ s zurück nach Erkner am Dämeritzsee.

Treffpunkt 10.30 Uhr an der Stadthalle Erkner mit Tour de MOZ
Ankunft ca. 17 Uhr

Anmeldung / Fragen: Gabriela Vierich - Tel.: 03362 - 24955 (Auf Wunsch erfolgt Rückruf!

 

 

Mittwoch, 24.4. - 15 Uhr - Kuhstall
Treff bei Mutter Wolffen

Dagmar Nawroth: Zeitzeugengespräch über Filmsynchronisation

Schon 1945 nahm eine kleine Synchrongruppe die Arbeit auf; 1952 entstand das DEFA-Studio. Die Produktion wuchs rasch auf jährlich 400 Spielfilme bzw. Serienteile aus 40 Ländern plus 60 Dokumentar- und Kurzfilme an. Dagmar Nawroth berichtet von ihrer Arbeit als Regisseurin. Wie ist der Ablauf einer Synchronarbeit? Gab es ein Casting für die „Sprecher“? Kulturpolitische Vorgaben? Zensur? Alles in allem mächtig gewaltig, Egon!

Der Eintritt ist frei

 

 

Dienstag, 23. April - 18.30 Uhr - im Kino Erkner - 3. Wiederholung des Vortrags

30 Minuten bis zur Hölle - Erkner am 8. März 1944 - Vortrag von Frank Retzlaff

Eintritt frei - Reservierungswünsche über das Gerhart-Hauptmann-Museum: Mo bis Fr 10 - 15 Uhr in der Friedrichstraße 67 oder per Telefon: 03362 3663

 

Dienstag, 23. April - Handarbeitstreff von 15 bis 17 Uhr im Heimatmuseum Erkner

Alle stricken oder häkeln an den eigenen Projekten in gemütlicher Runde bei netten Gesprächen und einer Tasse Kaffee oder Tee.

Das Angebot ist kostenfrei und findet von Januar bis April an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat statt.

Bitte eigenes Material mitbringen! Info & Anmeldung beim Heimatverein: 03362 - 22452

 

 

 

Donnerstag, 18.4. - 19 Uhr - Museumsscheune
147. Märkischer Abend

Rudi Hahn zeigt den Film „Kalksteintagebau & Kalkbrennen“ - Rüdersdorfer Heimatgeschichte

Eintritt 2,50 Euro – ermäßigt 1,50 Euro

 

 

 

Dienstag, 9. April - 18.30 Uhr - im Kino Erkner - 2. Wiederholung des Vortrags

30 Minuten bis zur Hölle - Erkner am 8. März 1944 - Vortrag von Frank Retzlaff

Eintritt frei - Reservierungswünsche über das Gerhart-Hauptmann-Museum: Mo bis Fr 10 - 15 Uhr in der Friedrichstraße 67 oder per Telefon: 03362 3663

 



 

Dienstag, 9. April - Handarbeitstreff von 15 bis 17 Uhr im Heimatmuseum Erkner

Alle stricken oder häkeln an den eigenen Projekten in gemütlicher Runde bei netten Gesprächen und einer Tasse Kaffee oder Tee.

Das Angebot ist kostenfrei und findet von Januar bis April an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat statt.

Bitte eigenes Material mitbringen! Info & Anmeldung beim Heimatverein: 03362 - 22452

 

 

März

Mittwoch, 27. März - ab 15 Uhr im „Kuhstall“

Treff bei Mutter Wolffen

Hans Hoffmann & Uwe Gellhorn: Utt de Schaultiet - Ein Rückblick upp Platt und auf Hochdeutsch

 

 

 

Dienstag, 26. März - Handarbeitstreff von 15 bis 17 Uhr im Heimatmuseum Erkner

Alle stricken oder häkeln an den eigenen Projekten in gemütlicher Runde bei netten Gesprächen und einer Tasse Kaffee oder Tee.

Das Angebot ist kostenfrei und findet von Januar bis April an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat statt.

Bitte eigenes Material mitbringen! Info & Anmeldung beim Heimatverein: 03362 - 22452

 

 

 

Samstag, 23. März - 11 bis 16 Uhr - Museumshof

Osterbasar mit Café Biberpelz und dem Imkerverein

Es gibt: Kunsthandwerk, Ostergestecke, Osterbasteln in der Scheune, Ostereiersuche für die Kleinen, Leckeres vom Grill & Räucherfisch, Zuckerkuchen aus dem Steinbackofen

 

 

Samstag, 23. März 2024 - Geführte Radtour

Zum Start in den Frühling geht‘s auf den Müggelturm. Auf dem Weg werden wir im ehemaligen Kolonistendorf Friedrichshagen das Antiquariat Brandel besichtigen und in der Zeitgeschichte der „Friedrichshagener Hefte“ stöbern sowie einiges vom Friedrichshagener Dichter und Denkerkreis erfahren, nach denen Straßen im Ortsteil benannt sind.

Die Tour verläuft um den Müggelsee mit Besuch des Müggelturms. Verweilpausen werden je nach Wetter
besprochen.

Treffpunkt 10.30 Uhr an der Blumenuhr Friedrichstraße
Ankunft ca. 16 Uhr
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt!

Anmeldung / Fragen über Gabriela Vierich - Tel.: 03362 24955 (Auf Wunsch erfolgt Rückruf!

 

 

 

Dienstag, 12. März - Handarbeitstreff von 15 bis 17 Uhr im Heimatmuseum Erkner

Alle stricken oder häkeln an den eigenen Projekten in gemütlicher Runde bei netten Gesprächen und einer Tasse Kaffee oder Tee.

Das Angebot ist kostenfrei und findet von Januar bis April an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat statt.

Bitte eigenes Material mitbringen! Info & Anmeldung beim Heimatverein: 03362 - 22452

 

 

Freitag, 8.3. - 14.25 Friedhof; 15 Uhr Gedenkstätte Neu-Zittauer Straße

Kranzniederlegung anlässlich des 80. Jahrestags des Bombenangriffs auf Erkner

 

 

Donnerstag, 7.3. - 18.30 Uhr - im Kino Erkner

30 Minuten bis zur Hölle - Erkner am 8. März 1944 - Vortrag von Frank Retzlaff

Eintritt frei - Reservierungswünsche über das Gerhart-Hauptmann-Museum: Mo bis Fr 10 - 15 Uhr in der Friedrichstraße 67 oder per Telefon: 03362 3663

 

Februar

Mittwoch, 28. Februar - ab 15 Uhr im „Kuhstall“

Treff bei Mutter Wolffen

Jan B. Prinz: In 35 Jahren um die Welt - Ein Weltumradler erzählt - mit Verkauf des Buches „Horizonte – Auf zwei Rädern um die Welt“

Eintritt frei – um Spenden wird gebeten

 

 

Dienstag, 27. Februar - Handarbeitstreff von 15 bis 17 Uhr im Heimatmuseum Erkner

Alle stricken oder häkeln an den eigenen Projekten in gemütlicher Runde bei netten Gesprächen und einer Tasse Kaffee oder Tee.

Das Angebot ist kostenfrei und findet von Januar bis April an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat statt.

Bitte eigenes Material mitbringen! Info & Anmeldung beim Heimatverein: 03362 - 22452

 

 

Dienstag, 13. Februar - Handarbeitstreff von 15 bis 17 Uhr im Heimatmuseum Erkner

Alle stricken oder häkeln an den eigenen Projekten in gemütlicher Runde bei netten Gesprächen und einer Tasse Kaffee oder Tee.

Das Angebot ist kostenfrei und findet von Januar bis April an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat statt.

Bitte eigenes Material mitbringen! Info & Anmeldung beim Heimatverein: 03362 - 22452

 

 

 

Januar

Samstag, 27. Januar - ab 15 Uhr im „Kuhstall“

Treff bei Mutter Wolffen - Erste urkundliche Erwähnung Erkners 1579 - Eine Einführung in die Siedlungsgeschichte Erkners mit „Fischer Hans“

 

Dienstag, 9. Januar - Handarbeitstreff von 15 bis 17 Uhr im Heimatmuseum Erkner

Alle stricken oder häkeln an den eigenen Projekten in gemütlicher Runde bei netten Gesprächen und einer Tasse Kaffee oder Tee.

Das Angebot ist kostenfrei und findet von Januar bis April an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat statt.

Bitte eigenes Material mitbringen! Info & Anmeldung beim Heimatverein: 03362 - 22452